Solaranlage Muttenz

Die Sonnwende GmbH kann auch komplexe Projekte realisieren. Das Margelacker Schulhaus der Gemeinde Muttenz wurde hier im Auftrag der Alteno Solar AG mit einer Solaranlage bestückt. Die anspruchsvolle Planung der Anlage wurde von der Sonnwende GmbH in Zusammenarbeit mit der Alteno AG vollzogen.

Die aus deutscher Produktion verbauten Solyco Glas-Glas 370 Wp Module überzeugen durch ihre hohe Leistungsfähigkeit und Robustheit.

Dank des Doppelglas-Laminat-Designs bietet die Anlage eine besonders lange Lebensdauer und optimale Energieausbeute für die nachhaltige Stromerzeugung.

Um die gegebene Fläche optimal auszunutzen, wurden zusätzliche noch Module der Schweizer Firma Megasol verbaut (Megasol Glas-Glas 430), auch diese sind sehr robust und langlebig. Die Anlage bedeckt eine Fläche von 906 m² und erzeugt eine Gesamtleistung von 148.91 kWp.

Die stabile Unterkonstruktion von K2 verteilt eine mögliche Schneelast optimal, so kann die früher bei Schneefall geschlossene Turnhalle nach dem Umbau sogar bei starkem Schneefall geöffnet bleiben.

kWp

148.91

Dach

Flachdach

Grösse m²

906
Copyright 2024 Sonnwende, Alle rechte vorbehalten